Wasserstand

Wasserstand
Wạs|ser|stand 〈m. 1uHöhe, Stand des Wasserspiegels; Sy Pegel (1), Pegelhöhe, Pegelstand ● hoher, niedriger \Wasserstand

* * *

Wạs|ser|stand, der:
(für die Schifffahrt wichtige) mit dem Pegel (1 a) gemessene Höhe der Wasseroberfläche:
ein hoher, niedriger W.;
der W. ist gesunken, gestiegen, gefallen.

* * *

Wasserstand,
 
die Höhe der Wasseroberfäche über oder unter einem bestimmten Niveau, z. B. Normalnull oder Seekartennull. Der Wasserstand an einem festen Ort ist zeitabhängig. Wasserstände werden durch Pegelmessungen (ozeanographische Instrumente, Pegel 3) und Berechnungen ermittelt. Bei hydrologischen Angaben ist das Hochwasser der höchste, das Niedrigwasser der niedrigste der in einem bestimmten Zeitraum abgelesenen Wasserstände, das Mittelwasser der Mittelwert der in einem bestimmten Zeitraum zur gleichen Zeit abgelesenen Wasserstände und z. B. das mittlere Hochwasser der Mittelwert der Höchstwasserstände verschiedener Abflussjahre mit Zeitangabe. - Beim Meer setzen sich die Schwankungen des Wasserstands aus kurz- oder langfristigem Steigen oder Fallen des physikalischen Meeresniveaus 3) sowie periodische Wasserstandsänderungen (besonders durch Gezeiten) zusammen und werden durch eine große Anzahl von statistischen Parametern, z. B. die Höhe des mittleren Wasserstands (der Mittelwert gleichabständiger, meist stündlicher Wasserstand aus einem längeren Zeitraum) und das Tidehochwasser (Hochwasser), charakterisiert.

* * *

Wạs|ser|stand, der: (für die Schifffahrt wichtige) mit dem ↑Pegel (1 a) gemessene Höhe der Wasseroberfläche: ein hoher, niedriger W.; der W. ist gesunken, gestiegen, gefallen.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wasserstand — Wasserstand …   Deutsch Wörterbuch

  • Wasserstand — Wasserstand, 1) die Höhe des Wassers in einem Flusse od. Kanale; 2) die Höhe des geschützten Wassers auf dem Fachbaume …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wasserstand — Wasserstand,der:Pegel[stand] …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wasserstand — Als Wasserstand (WS) wird die aktuelle Höhe eines natürlichen oder künstlichen Wasserspiegels in Bezug auf eine definierte Marke oder einen Pegel (Wasserstandsmessung) bezeichnet. Als Höhenbezug verwendet man bei offenen Gewässern ein an sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserstand — der Wasserstand, ä e (Aufbaustufe) Höhe der Wasseroberfläche Synonyme: Wasserspiegel, Pegelstand, Spiegel, Pegel Beispiel: Der Wasserstand des Flusses ist um zwei Zentimeter gesunken …   Extremes Deutsch

  • Wasserstand — vandens lygmatis statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Įtaisas jūros, ežero, upės ar kito objekto vandens lygiui matuoti. atitikmenys: angl. stage gauge; water level gauge vok. Wasserstand, m; Wasserstandsmessgerät, n rus.… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Wasserstand — Ein niedriger Wasserstand gibt fruchtbar Land. Holl.: Een lage waterstand geeft vruchtbaar land. (Harrebomée, II, 439a.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wasserstand, der — Der Wasserstand, des es, plur. inusit. der Stand, d.i. die Höhe, des Wassers in einem Flusse oder See …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wasserstand — Hohe des Wasserspiegels stehender oder fließender Gewasser, bezogen auf einen angenommenen Nullpunkt; wird mit einem Pegel gemessen. Das arithmetische Mittel des Wasserstands in einem bestimmten Zeitraum heißt Mittelwasser (MW). Daneben werden… …   Maritimes Wörterbuch

  • Wasserstand — Wạs·ser·stand der; die Höhe einer Wasseroberfläche …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”